Heute empfiehlt unser Küchenchef ein köstliches und komplettes kulinarisches Erlebnis:„Gegrilltes Lamm „, begleitet von Spargel und gebackenen Kartoffeln. In diesem Gericht vereinen sich saftige Aromen und frische Düfte zu einer unvergesslichen Mahlzeit, die sich perfekt für jeden besonderen Anlass oder ein Gourmet-Familienessen eignet.

Schwierigkeiten

Medien

Zeit

50 Minuten

Portionen pro

5 Personen

Gegrilltes Lammfleisch

Inhaltsstoffe

  • 1,5 kg Lammfleisch (vorzugsweise Keule oder Schulter, in Stücke zum Grillen geschnitten)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Lucia-Öl Nr. 15 P.D.O. Monte Etna
  • Für die Gewürze :

1. pikante Tomatencreme.

2. Mandel-Basilikum-Pesto.

3. Pesto aus Roter Bete, Lauch und Mandeln.

4. Creme aus Kürbis und Kapern.

  • Für die Beilage:

1.500 g Kartoffeln, in Scheiben geschnitten

2. 500 g Spargel, geputzt und mit abgeschnittenen Enden

3) Salz, Pfeffer und Olivenöl nach Geschmack.

Verfahren

1. Zubereitung des Fleisches:

  • Heizen Sie den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vor.
  • Das Lammfleisch mit Salz, Pfeffer und etwas Öl Lucia Nr. 15 würzen.

2. Spargel und Kartoffeln zubereiten

  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Die Spargel- und Kartoffelscheiben auf einem Backblech anrichten.
  • Spargel und Kartoffeln salzen, pfeffern und mit dem Öl Lucia Nr. 15 beträufeln. Gut umrühren, damit sich die Gewürze gleichmäßig verteilen.
  • Etwa 20-25 Minuten backen und kochen, bis die Kartoffeln goldbraun sind und der Spargel weich ist.

3. Fleisch grillen:

  • Legen Sie die Fleischstücke auf den heißen Grill.

  • Das Fleisch ca. 8-10 Minuten pro Seite braten, dabei einmal wenden, bis es goldbraun und durchgebraten ist (die Garzeit hängt von der Kochvorliebe und der Größe der Fleischstücke ab).

4. Zubereitung von Gewürzen:

  • Die fertigen Würzmischungen (pikante Tomatencreme, Mandel-Basilikum-Pesto, Rote-Bete-Lauch-Mandel-Pesto und Kürbis-Kapern-Creme) in kleine Schüsseln oder Töpfe füllen.

5. Präsentation:

  • Die Auberginen mit frischen Basilikumblättern und Mandelsplittern garnieren.

6. Im Backofen backen:

  • Die Auberginen im Backofen bei 180°C etwa 20-25 Minuten backen, bis die Füllung goldbraun ist.

7. Diener:

  • Das gegrillte Lammfleisch mit den scharfen Gewürzen servieren.
  • Ergänzen Sie das Gericht mit Spargel und Ofenkartoffeln als Beilagen.
  • Für einen zusätzlichen Hauch von Frische dekorieren Sie das Gericht mit frischen Kräutern wie Basilikum oder Petersilie.

Guten Appetit! Wir hoffen, dass dieses „Gegrillte Lamm“ Ihren Geschmacksnerven schmeichelt und eine angenehme Ergänzung Ihres kulinarischen Repertoires sein wird. Möge diese köstliche Mahlzeit mit Freunden und Familie geteilt werden und für unvergessliche Momente am Tisch sorgen. Guten Appetit!

Produkte aus dem Rezept kaufen